Dezember 29

Halloween Kekse

Einen ganz normalen Mürbeteig herstellen. Ich habe mir ein paar Halloween Ausstecher besorgt. Eine Katze, eine Hexe, einen Kürbis, eine Fledermaus und ein Gespenst.

Mürbeteig ausrollen, Plätzchen ausstechen, backen und abkühlen lassen.

Für die Gespenster habe ich ganz normalen Puderzuckerguß hergestellt und sie damit bestrichen.

Bei den Kürbissen färbte ich den Puderzuckerguß orange und anschließend einen in grün ein.

Die Katzen, die Fledermäuse und die Hexe strich ich mit Zartbitterschkoladenguß. Mit weißem Puderzuckerguß bekamen sie dann ihre Augen.

Mit dem Rest der Schokolade bekamen die Gespenster ihre Augen und die Kürbisse hier und da noch ein Detail.

Angekommen sind die Kekse bei Groß und Klein.

P1060914 P1060915 P1060916

 


Schlagwörter: , , , ,

Verfasst 29. Dezember 2018 von Bastelemma in category "Herbst/ Halloween", "Sonstiges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *